Vor allem die Benzinpreise sind zuletzt kräftig gestiegen. Foto: obs/Payback

Aus dem Ruder laufen wird die Inflation nicht. Wegen der niedrigen Zinsen ist sie dennoch ein Problem für Sparer, meint Wirtschaftsredakteurin Barbara Schäder.

Frankfurt - In den USA übersprang die jährliche Inflationsrate im April die Marke von vier Prozent. In Deutschland erwartet die Bundesbank im Laufe des Jahres eine ähnliche Entwicklung. Das klingt beunruhigend.

Angebot wählen
und weiterlesen.

Unsere Abo-Empfehlung:

Probeabo Basis
0,00 €
Alle Artikel lesen.
  • 4 Wochen kostenlos
  • Danach nur 6,99 € mtl.*
  • Jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99€
Jahresabo Basis
69,00 €*
Alle Artikel lesen.
  • Ein Jahr zum Vorteilspreis
  • Danach jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99€