Das Indoor-Campinghotel "Daheim" ermöglicht Urlaubstage wetterunabhängig mit Campingflair das ganze Jahr über. Foto: Markus Schwer

Das Indoor-Campinghotel "Daheim" in Triberg versucht mit neuen Attraktionen weitere Besucher zu locken. Derzeit seien es relativ wenig Gäste, so Inhaberin Laura Heim.

Triberg - Zur Eröffnung im Oktober "lief es echt gut", freut sich Heim über das anfängliche Interesse. Aber in Verbindung mit neuen Pandemie­regeln seien die Buchungen wieder zurückgegangen. Es habe Reservierungen für die Winterferien gegeben, aber die seien zum Großteil wieder storniert worden. Ein paar Gäste seien derzeit im Campinghotel, außerdem einige Wohnmobilisten. So stünden auf dem Hof fünf Stellplätze für Wohnmobile bereit. Herzstück ist jedoch das eigentliche Campinghotel. In der Halle auf dem ehemaligen Haugg-Areal gibt es Campingflair. 48 Betten stehen dort bislang zur Verfügung, die sich auf verschiedene Wohnwägen und eine Hütte verteilen. Im Lauf des Jahres sollen laut Heim weitere Hütten und mehr Zelte hinzukommen. So die Planung, die aber auch abhängig von der Nachfrage sei.

Angebot wählen
und weiterlesen.

Unsere Abo-Empfehlung:

Probeabo Basis
0,00 €
Alle Artikel lesen.
  • 4 Wochen kostenlos
  • Danach nur 6,99 € mtl.*
  • Jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99€
Jahresabo Basis
69,00 €*
Alle Artikel lesen.
  • Ein Jahr zum Vorteilspreis
  • Danach jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99€