Die Zahl der Toten bei dem Erdbeben in Indonesien ist auf mindestens 162 gestiegen. Das sagte der Gouverneur der Region, Ridwan Kamil, am Montagabend vor Journalisten.

Jakarta - Die Zahl der Toten bei dem Erdbeben in Indonesien ist auf mindestens 162 gestiegen. Das sagte der Gouverneur der Region, Ridwan Kamil, am Montagabend vor Journalisten. Mindestens 326 Menschen seien verletzt worden.