Nach einem Erdbeben der Stärke 5,6 auf der indonesischen Insel Java sind einem Medienbericht zufolge mindestens 46 Menschen ums Leben gekommen. Wie der TV-Sender MetroTV am Montag unter Berufung auf lokale Behörden berichtete, wurden 300 Menschen bei dem Beben südwestlich der Stadt Cianjur verletzt.

Jakarta - Nach einem Erdbeben der Stärke 5,6 auf der indonesischen Insel Java sind einem Medienbericht zufolge mindestens 46 Menschen ums Leben gekommen. Wie der TV-Sender MetroTV am Montag unter Berufung auf lokale Behörden berichtete, wurden 300 Menschen bei dem Beben südwestlich der Stadt Cianjur verletzt.