Elektroautos können heute unter anderem in Rottweil gratis Strom tanken. (Symbolfoto) Foto: Julian Stratenschulte/dpa

Gute Nachrichten für Elektroautofahrer: Die "Pfalzwerke-Gruppe" feiert am Samstag seinen 111. Geburtstag. Zu diesem Anlass verschenkt der Energieversorger an 111 ausgewählten Standorten Ladestrom. Auch eine Schnellladestation in Rottweil ist von der Aktion betroffen. 

"111 Jahre Pfalzwerke. Wir schenken Ihnen Ladestrom", heißt es auf der Internetseite der Pfalzwerke-Gruppe. Hintergrund ist der Geburtstag des Energieversorgers. Elektroautofahrer können am Samstag, dem 11. November, ab 11.11 Uhr bis 20.11 Uhr, an 111 ausgewählten Standorten ihre Fahrzeuge ad hoc laden. In der Region befinden sich unter anderem Ladesäulen in Rottweil und Tübingen. Der "Pfalzwerke HyperCharger" in Rottweil (Saline 15) ist am Samstag bis 20 Uhr geöffnet. Alle weiteren Standorte findet man hier.

Ad-hoc-Laden bedeutet, dass die Ladestationen genutzt werden können, ohne sich vorher registrieren oder einen Fahrstromvertrag abschließen zu müssen. Anstelle einer Ladekarte oder eines Kundenkontos kann ein an der Ladesäule angebrachter QR-Code genutzt werden. Alternativ können E-Autofahrer mit einer Kreditkarte bezahlen.