Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

In eigener Sache Neue App des Schwarzwälder Boten

Von
Die neue Schwarzwälder Bote-News-App für Android und iOS ist ab sofort in den jeweiligen Stores verfügbar. Foto: Kübler

Oberndorf - Komplett runderneuert ist die neue Version der Schwarzwälder Bote-News-App für Android und iOS ab sofort in den jeweiligen Stores verfügbar.

Die News-App des Schwarzwälder Boten hält Sie in den Kreisen Calw, Freudenstadt, Zollernalb, Rottweil, Schwarzwald-Baar und Ortenau über alles auf dem Laufenden - und das kostenlos!

Das Design wurde für beide Betriebssysteme überarbeitet, um auf der Höhe der Zeit zu sein. Gleichzeitig passt sich die App so den Vorgaben und den Gewohnheiten der Nutzer an. Neu ist auch der überarbeitete Menübaum: Nun kann mit einem Wisch nach rechts das komplette Menü angezeigt werden. Einfachere Navigation für den Nutzer war das Ziel.

Falls ein Artikel einmal nicht direkt über das Menü gefunden wird, hilft die neue Suche weiter. Finden Sie so alle Inhalte aus unserem Web-Archiv schnell und einfach.

Auf Android auch in der Quer-Ansicht

Apropos schnell: Durch Anpassungen im Maschinenraum der App sind Artikel und Bildergalerien noch schneller auf Ihrem Smartphone - auf Android nun auch in der Quer-Ansicht.

Dank der angepassten Navigation kann man sich auf das Wesentliche - die Nachrichten - konzentrieren. Wer immer gerne direkt seine Stadt springen möchte, hat es in Zukunft noch einfacher: Mit einem Klick auf das Favoriten-Symbol neben dem Menüpunkt sortiert man sich seine Menüpunkte selbst.

Auch das Teilen von Inhalten wurde überarbeitet: Auf Android kann nun - wie von vielen Apps gewohnt - jeder Inhalt in drei Klicks mit verschiedenen Apps weitergegeben oder gesichert werden.

Kein Spiel seiner Lieblingsmannschaft verpasst man dank des eingebauten Fußball-Livetickers: Jedes Tor, jede Karte und jede Auswechslung - egal ob Bundesliga, DFB-Pokal, Champions League oder Europa League - alles lässt sich hier mitlesen.

Wer die Schwabo-App bereits auf seinem Gerät installiert hat, wird automatisch auf das Update hingewiesen. Wer jetzt Lust bekommen hat, die App auszuprobieren, findet sie gratis in Apples iTunes-Storeund im Google Play Store.

Der Download: Jetzt runterladen und installieren!

Android app on Google Play

Fotostrecke
Artikel bewerten
3
loading
0

Kommentare

Artikel kommentieren

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.