Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

In den Ferien ab nach draußen 15 Entdecker-Tipps für den Rems-Murr-Kreis

Von
Streuobstwiesen und Weinberge - der Rems-Murr-Kreis nahe Stuttgart ist ein Eldorado für Naturbegeisterte und Wanderer. Wir haben 15 Tipps für einen Ausflug ins Remstal oder den Schwäbischen Wald. Foto: Leserfotograf emqi

Stuttgart - Ferienzeit und Sonnenschein - wen zieht es da nicht nach draußen? Dass es in der Region Stuttgart auch abseits der ausgetretenen Pfade im Bermuda-Dreieck Wilhelma - Bärenschlössle - Max-Eyth-See viel zu entdecken gibt - diesen Beweis treten wir mit unserer Sommerferien-Miniserie "Ab nach draußen" an. In fünf Folgen nehmen wir uns das Stuttgarter Umland vor, streifen durch das Remstal, den Schönbuch oder den Albtrauf.

Den Anfang macht der Rems-Murr-Kreis: Vom lieblichen Remstal mit seinen Fachwerkperlen bis zum tiefen Schwäbischen Wald, von der Y-Burg bis zum Limes-Kastell, vom Ebnisee bis zu den Hörschbachwasserfällen - 15 Tipps für Entdecker stellen wir in unserer Bildergalerie vor!

Unsere Entdeckertipps auf der Landkarte:


15 Entdecker-Tipps für den Rems-Murr-Kreis auf einer größeren Karte anzeigen

Ein herzliches Dankeschön an unsere Leserfotografen, die eine solche Bildergalerie mit ihren Fotos erst möglich machen. Noch mehr Fotos unserer Leser sehen Sie hier!

0

Kommentare

Artikel kommentieren

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.