Leicht verletzt wurde ein Motorradfahrer bei einem Unfall bei Vöhrenbach. (Symbolbild) Foto: © Sved Oliver – stock.adobe.com

Ein Motorradfahrer und ein Auto haben sich bei einem Unfall am Dienstagmittag auf der Landesstraße 173 zwischen Unterkirnach und Vöhrenbach im Gegenverkehr gestreift.

Eine 77-jährige Mercedes-Fahrerin war laut Angaben der Polizei auf der L 173 von Vöhrenbach in Richtung Unterkirnach unterwegs. In einer Rechtskurve streifte das Auto einen entgegenkommenden 16 Jahre alten Motorradfahrer der dadurch stürzte und sich an Hand und Fuß verletzte.

Er kam zur weiteren Versorgung in ein Krankenhaus. An dem Aprilia-Motorrad entstand Sachschaden in Höhe von rund 2000 Euro, den Schaden am Mercedes schätzte die Polizei auf rund 4000 Euro.