Kürzlich Kontrahenten im Finale der Champions League, nun gemeinsam beim DFB-Team: Antonio Rüdiger (li.) und Ilkay Gündogan. Foto: AFP/Christof Stache

Im Londoner Wembley-Stadion steigt in rund einem Monat das Finale der EM 2021. Für sechs deutsche Nationalspieler wäre es ein Endspiel in ihrer Wahlheimat. Eine Tatsache, die dem DFB-Team richtig guttut.

Herzogenaurach - Bei all dem Trubel und Jubel um den Champions-League-Sieg von Joachim Löws Engländern Timo Werner, Antonio Rüdiger und Kai Havertz ging das andere, das verlorenen Finale des FC Chelsea ja zuletzt ein bisschen unter. Im FA-Cup-Endspiel (dem Pendant zum deutschen DFB-Pokal-Finale) verloren die Blues am 15. Mai gegen Leicester City unglücklich mit 0:1. Der Ort des Geschehens: London. Wembley-Stadion.

Unser Bestes.

Aus der Region, für die Region

Wir freuen uns, dass Sie sich für einen SB Plus Artikel interessieren. Erhalten Sie unbegrenzten Zugriff auf alle Webseiteninhalte mit SB Plus Basis.

  • 4 Wochen kostenlos
  • Danach nur 6,99 € / Monat*
  • Jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99 €
Jetzt 4 Wochen kostenlos testen

Starke Nachrichten aus der Region, auf den Punkt recherchierte Exklusivgeschichten, prägnante Kommentare – mit SB Plus wissen Sie, was vor Ihrer Haustüre geschieht.

Wir sind vor Ort, damit Sie informiert sind. Wir fragen nach, damit Sie mitreden können. Wir werden konkret, damit Sie leichter den Überblick behalten.

Mit SB Plus lesen Sie von überall, rund um die Uhr unser Bestes auf der Webseite. Durch Ihr Abonnement fördern Sie regionalen, unabhängigen Journalismus, welcher von unseren Redakteuren geleistet wird.

Ihr Schwarzwälder Bote

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: