Lehrer aus dem Ausland können sich an der PH Weingarten für den Schuldienst in Baden-Württemberg qualifizieren. Foto: imago/Gerhard Leber

Die PH Weingarten hilft Migranten, die hier wieder als Lehrer arbeiten wollen. Einfach ist das nicht, die Hürden sind hoch.

Stuttgart - Hassan Al Fandi war „total verzweifelt und frustriert“, als er vor sechs Jahren nach Deutschland kam und versuchte, hier Fuß zu fassen. In seiner syrischen Heimat hatte er Englisch unterrichtet, und der 38-Jährige mag seinen Beruf. Doch die „komplexe Bürokratie“ hierzulande türmte sich als Riesenhürde auf bei dem Ziel, den Lebensunterhalt für seine Frau und seine drei Kinder zu verdienen. Dann las er auf einer Facebookseite von dem Igel-Projekt der Pädagogischen Hochschule (PH) Weingarten. Mittlerweile studiert er dort Geschichte, weil Lehrer in Baden-Württemberg zwei Fächer unterrichten müssen – und hofft, bald wieder vor Schülern zu stehen.

Unser Bestes.

Aus der Region, für die Region

Wir freuen uns, dass Sie sich für einen SB Plus Artikel interessieren. Erhalten Sie unbegrenzten Zugriff auf alle Webseiteninhalte mit SB Plus Basis.

  • 4 Wochen kostenlos
  • Danach nur 6,99 € / Monat*
  • Jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99 €
Jetzt 4 Wochen kostenlos testen

Starke Nachrichten aus der Region, auf den Punkt recherchierte Exklusivgeschichten, prägnante Kommentare – mit SB Plus wissen Sie, was vor Ihrer Haustüre geschieht.

Wir sind vor Ort, damit Sie informiert sind. Wir fragen nach, damit Sie mitreden können. Wir werden konkret, damit Sie leichter den Überblick behalten.

Mit SB Plus lesen Sie von überall, rund um die Uhr unser Bestes auf der Webseite. Durch Ihr Abonnement fördern Sie regionalen, unabhängigen Journalismus, welcher von unseren Redakteuren geleistet wird.

Ihr Schwarzwälder Bote

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: