Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Hüfingen Mutter-Tochter-Duo versüßt den schönsten Tag

Von
Das Mutter-Tochter-Gespann freut sich auf die neue Herausforderung mit dem Dekoverleih Hochzeitsschmiede: Ivonne Schafbuch (links) und Anna-Maria Binninger.Foto: Wieland Foto: Schwarzwälder Bote

Hüfingen. Den schönsten Tag im Leben anderer Menschen versüßen, das haben sich das Mutter-Tochter-Duo, Ivonne Schafbuch und Anna-Maria Binninger, zur Aufgabe gemacht. "Mit unserer Hochzeitsschmiede wollen wir Brautpaaren die Möglichkeit bieten, ihren Tag noch ein bisschen schöner zu machen", so Ivonne Schafbuch.

"In den letzten Jahren hatten wir sehr viele Hochzeiten innerhalb der Familie", erzählt Ivonne Schafbuch. Als gelernte Schneiderin und Schnittdirektrice mit kreativer Ader stand sie nicht nur was das Brautkleid betrifft mit Rat und Tat zur Seite. "Dabei kam mir bereits damals die Idee, mich mit einem Geschäft für Hochzeitsdekoration selbstständig zu machen", so die Hüfingerin.

Von dieser Idee erzählte sie ihrer Tochter Anna-Maria, die begeistert war: "Mir war sofort klar, dass dies etwas für uns beide ist und dass wir uns beide hier perfekt ergänzen", so Anna-Maria Binninger, die Mutter mit ihrer kreativen Art und handwerklichem Können, die Tochter als gelernte Kauffrau im Groß- und Außenhandel.

"Wir wollen unseren Schwerpunkt auf den Verleih von Hochzeitsdekoration setzen. Wir haben dazu das Untergeschoss meines Hauses zu einem kleinen Showroom mit Deko-Ideen umgestaltet", erzählt Ivonne Schafbuch. "Obwohl wir noch ganz am Anfang unserer Selbstständigkeit sind, haben wir schon einiges angeschafft, um auch gleich schon mit dem Verleih zu starten", so Anna-Maria Binninger. So soll zum Beispiel auch eine kleine Schmuckecke ihren Platz in den Räumlichkeiten finden. Die beiden Damen blicken trotz Corona positiv in die Zukunft: getreu dem Motto "geheiratet wird immer positiv".

Um sich einen Einblick zu verschaffen laden die beiden Damen am Samstag, 4. Juli, von 10 bis 16 Uhr in ihre Räumlichkeiten Auf der Insel 13 in Hüfingen ein.

Informationen gibt es auf Facebook und Instagram unter "Hochzeitsschmiede.Hüfingen". Anfragen sind unter Telefon 01512/4 00 38 94 oder per Mail hochzeitsschmiede.huefingen@web.de möglich.

Top 5

0

Kommentare

Artikel kommentieren

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.