Karin Seitz (rechts) hat in der Hüfinger Hauptstraße die Galerie "Kunst!Punkt" eröffnet. Foto: Bombardi Foto: Schwarzwälder-Bote

Start mit Vernissage am 26. August

Hüfingen (bo). In der Rathausgalerie kehrt nach vielen Jahren Leerstand mit der Galerie "Kunst!Punkt" wieder Leben ein.

Bereits zuvor hatte die Hüfingerin bei einigen Einzelveranstaltungen, etwa während der Hüfinger Kulturnacht, die Räume am Rathaus belegt. Nun kamen Dutzende von Gästen zur Eröffnungsausstellung.

Sie sahen einen Querschnitt des künstlerischen Schaffens der Gastgeberin. Ihr derzeitiges Faible gilt Bildern, auf denen sich abstrakt gezeichnete Menschen in unverwechselbaren Positionen zeigen. Die Exponate beeindrucken durch ihre Intensität und Ausdrucksstärke. Seitz bietet in ihrem Atelier ab sofort jeden Samstag Malkurse für Kinder und Erwachsene an.

Auch möchte sie in diversen Veranstaltungen Musik, Lesungen und Kunst miteinander kombinieren. Die Vernissage zur Auftaktausstellung mit Christian Schafflhuber, Dieter Navratil und der Gastgeberin findet am 26. August statt und dauert bis zum 2. Oktober.