Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Hüfingen Jazz-Session mit der Bluemonk-Band

Von

Jazz-Sessionmit Bluemonk

Mundelfingen – Der Förderverein des Sportvereins Mundelfingen lädt am Samstag, 21. September, zu einer Jazzsession ein. Mit von der Partie sind die Jazz-Musikern der Bluemonk-Band. Das zwanglose Zusammenspiel im Mundelfinger Sportpub startet um 19.30 Uhr. Die Band Bluemonk rekrutiert sich aus den besten Jazz-Musikern aus der Region. Mit Reinhard Mäder am Saxophon stellt der Veranstaltungsort Mundelfingen sogar selbst einen der Musiker. Neben Jazz-Freunden erwartet der Förderverein alle aus Nah und Fern, die einen vergnüglichen Abend erleben wollen. Wie immer ist für Verpflegung bestens gesorgt. Der Eintritt ist frei, die Musiker halten einen Instrumentenkoffer bereit.

Hüfingen-Mundelfingen. Der Förderverein des Sportvereins Mundelfingen lädt am kommenden Samstag, 21. September, zu einer Jazz-Session ein. Mit von der Partie sind die Jazz-Musiker der Bluemonk-Band. Das zwanglose Zusammenspiel im Mundelfinger Sportpub beginnt um 19.30 Uhr. Die Band Bluemonk rekrutiert sich aus den besten Jazz-Musikern aus der Region, so der Veranstalter. Mit Reinhard Mäder am Saxophon stellt der Veranstaltungsort Mundelfingen sogar selbst einen der Musiker. Neben Jazz-Freunden erwartet der Förderverein alle aus Nah und Fern, die einen vergnüglichen Abend erleben wollen. Wie immer ist für Verpflegung bestens gesorgt. Der Eintritt ist frei, die Musiker halten einen Instrumentenkoffer bereit.

Ihre Redaktion vor Ort Donaueschingen

Cornelia Spitz

Fax: 07721 9187-60

Flirts & Singles

 
 

Top 5

0

Kommentare

Artikel kommentieren

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.