Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Hüfingen Hüfingens Senioren fliegen gemeinsam aus

Von

Hüfingen. Der diesjährige "Ausflug 60 plus" führt am 10. September die Seniorinnen und Senioren der Stadt Hüfingen, unter der bewährten Leitung von Bürgermeister Anton Knapp und seinem Begleitteam, in den Nordschwarzwald, ins idyllische Städtchen Alpirsbach, dessen Stadtbild von der über 900-jährigen Klosteranlage geprägt wird.

Nach der Besichtigung und Führung durch die Klosteranlage geht es weiter in die Alpirsbacher Brauerei, wo mit dem berühmtesten Brauwasser aus dem Schwarzwald, das Alpirsbacher Klosterbräu gebraut wird.

Der Alpirsbacher Bürgermeister Reiner Ullrich wird die Hüfinger Besucher im Braukeller während des Mittagessens begrüßen und einiges über die Stadt Alpirsbach erzählen.

Anschließend geht die Fahrt weiter in den Alternativen Wolf-und Bärenpark nach Bad Rippoldsau. Bei einer Führung erfahren die Teilnehmer des Ausflugs viel über das Leben und die Gewohnheiten der Wölfe und Bären.

Das Abendessen mit einer kleinen Überraschung findet in einer Gaststätte auf dem Heimweg statt. Die Rückkehr in Hüfingen wird gegen 21.30 Uhr sein. Anmeldungen können während der üblichen Rathaussprechzeiten bei Frau Waldraff, Zimmer 102 oder bei den Ortsverwaltungen vorgenommen werden. Der Preis für den Tagesausflug beträgt 45 Euro.

Im Preis enthalten ist die Busfahrt, die Klosterführung, die Führung durch die Brau-welt Alpirsbach, das Mittagessen, der Besuch des Alternativen Wolf- und Bärenparks mit Führung.

Top 5

0

Kommentare

Artikel kommentieren

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.