Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Hüfingen Es wird wieder gefeiert

Von

Hüfingen/Bräunlingen. In der Seelsorgeeinheit "Auf der Baar" steht nach einer Besprechung von Seelsorgeteam und Vorstandsmitgliedern der Seelsorgeinheit des gemeinsamen Pfarrgemeinderats der Fahrplan fest, wann die ersten katholischen Gottesdienste gefeiert werden.

"Am Wochenende 23. und 24. Mai werden wir in den beiden Stadtkirchen Bräunlingen und Hüfingen wieder Gemeinde-Gottesdienste feiern", sagt Lothar Rosenstiel aus dem Pfarrgemeinderat.

Diese finden anfangs ohne Feier der Eucharistie und unter Einhaltung der Corona-Hygienemaßnahmen statt. Kirchenbesucher werden auf markierte Plätze hingewiesen. Auf dem Weg zur Kirchenbank sollen die Gläubigen eine Maske tragen, die sie am Platz abnehmen dürfen. Zudem steht am Eingang der Kirche Desinfektionsmittel zur Verfügung.

Schrittweise schauen

Man werde schrittweise schauen, wie das Feiern der Gottesdienste mit den Auflagen läuft und sich sowohl organisatorisch wie auch als Gemeinde spirituell auf den Wiederbeginn der Eucharistie vorbereiten.

Ab dem 7. Juni finden in den beiden Pfarrkirchen Döggingen und Mundelfingen wieder Gottesdienste statt. Anfangs wird das ebenfalls ohne Eucharistie sein. In weiteren Schritten werde dann für die restlichen Kirchen an der Umsetzung der Auflagen gearbeitet, sodass dann auch da wieder Gottesdienste stattfinden können.

Artikel bewerten
1
loading

Ihre Redaktion vor Ort Donaueschingen

Cornelia Spitz

Fax: 07721 9187-60

Flirts & Singles

 
 

Top 5

0

Kommentare

Artikel kommentieren

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.