Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Hüfingen Dubiose Aufforderung zur Zahlung

Von
Dieses Schreiben der NTT Inkasso flatterte dem Hüfinger TuS Vorsitzenden auf den Tisch, das er dann auch an die Polizei leitete. Foto: Privat

Hüfingen - Dem Vorsitzenden des TuS Hüfingen Joachim Seidel flatterte unlängst eine dubiose Zahlungsaufforderung der NTT Telco Inkasso ins Haus, die 79,20 Euro Außenstände für einen Gewinnspieleintragungsdienst in Rechnung stellt.

Verbraucherzentralen warnen vor Abzocke

Seidel ist sich sicher, diesen Dienst nie in Anspruch genommen zu haben und leitete das Schreiben mit Verdacht auf Betrug an die Polizei weiter. Das Wiesbadener Forderungenmanagement scheint indes in Deutschland nicht ganz unbekannt zu sein und die Verbraucherzentrale Thüringen warnt etwa vor Rechnungen und Anrufen des Unternehmens. Die Forderungen in Zusammenhang mit dem Dienst "Winfinder" seien zudem nicht belegbar.

Seidel möchte mit dem Weg an die Öffentlichkeit zugleich auch vor einer möglichen neuen Masche der Abzocke warnen und wird für sich den Rat der Verbraucherzentrale befolgen, auf die Forderungen gar nicht erst einzugehen. "Ich habe in der Vergangenheit immer wieder belästigende Anrufe erhalten und werde nicht mehr reagieren", so Seidel gegenüber unserer Zeitung.

Ihre Redaktion vor Ort Donaueschingen

Cornelia Spitz

Fax: 07721 9187-60

Top 5

0

Kommentare

Artikel kommentieren

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.