Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Hüfingen Das Saisonende im Römerbad naht

Von

Hüfingen. Zum Ende des Monats Oktober schließt die Römische Badruine Hüfingen die Pforten für die diesjährige Museumssaison. Am Sonntag, 27. Oktober, ist das Museum das letzte Mal dieses Jahr von 14 bis 17 Uhr geöffnet.

Anlässlich des Saisonendes findet um 15 Uhr die letzte öffentliche Führung 2019 statt. Mit Gästeführerin Ursula Gehringer, können die Interessierten in die römische Geschichte Hüfingens eintauchen. Das Römerbad nimmt die Gäste mit auf eine Zeitreise in das Jahr 70 nach Christus. Eine Anmeldung zur Führung ist nicht notwendig. Der Kostenbeitrag pro Person beträgt 4,50 Euro. Kinder zahlen 2,50 Euro. Treffpunkt ist vor der Römischen Badruine. Die Mindestteilnehmerzahl beträgt fünf Personen.

Nach der Winterpause öffnet die Römische Badruine ab dem 1. Mai 2020 wieder die Türen für Besucher, Schulklassen und zu besonderen Anlässen.

Für Gruppen besteht auch die Möglichkeit, die römische Badruine in der Wintersaison zu besichtigen.

Nähere Informationen rund um das Hüfinger Römerbad sind unter www.huefingen.de zu entdecken.

Artikel bewerten
0
loading

Ihre Redaktion vor Ort Donaueschingen

Cornelia Spitz

Fax: 07721 9187-60

Flirts & Singles

 
 

Top 5

0

Kommentare

Artikel kommentieren

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.