Der Nachwuchs des Fürstenberger Kindergartens fuhr mit dem Bus nach Hüfingen ins Rathaus, um die Ausstellung der Fasnetfiguren zu besuchen. Sie konnten die verschiedenen Figuren mit ihren Häsern betrachten. Sogar ein echtes Gretele stellte sich und sein Häs vor. Nachdem die Kinder ein paar Fasnetsprüchle aufgesagt hatten, wurden sie mit Süßem belohnt. Bevor alle mit dem Bus heim fuhren, wurden sie in der Bücherei empfangen. Als Überraschung wartete eine Piratengeschichte auf die kleinen Narren. Foto: Kindergarten