Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Hüfingen B 31 nach Verkehrsunfall gesperrt

Von
Ein verletzter Fahrer wurde mit dem Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus gebracht. (Symbolbild) Foto: DRF Luftrettung

Hüfingen - Die B 31 ist nach einem Verkehrsunfall bei Hüfingen gesperrt. Mindestens eine Person wurde schwer verletzt.

Wie die Polizei mitteilte, sei es gegen 8.15 Uhr zu einem Verkehrsunfall gekommen, bei dem mehrere Personen verletzt wurden. Ein Beteiligter wurde so schwer verletzt, dass er mit dem Rettungshubschrauber aus Villingen-Schwenningen in das Krankenhaus gebracht wurde.

Aufgrund der noch laufenden Rettungsmaßnehmen, möchte die Polizei bislang keine weiteren Angaben machen. Wann die Sperrung der Bundesstraße aufgehoben wird, sei noch nicht abschätzbar.

Ihre Redaktion vor Ort Donaueschingen

Cornelia Spitz

Fax: 07721 9187-60

Top 5

0

Kommentare

Artikel kommentieren

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.