Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Hornberg "Wanda ist ziemlich cool drauf"

Von
Anke Ketterer spielt beim Saal-Stück "Tussi Park" die "Wanda". Foto: privat Foto: Schwarzwälder Bote

"Tussi Park" ist das erste Saal-Theaterstück der Freilichtbühne Hornberg. Vor der Premiere spricht der Schwabo mit den vier Hauptdarstellerinnen. Heute: Anke Ketterer.

Hornberg. Ketterer ist schon seit vielen Jahren auf der Freilichtbühne aktiv. Erstmals bei "Tussi Park" mitzuspielen ist aber auch für sie etwas Neues. Anke Ketterer über...

...ihre Laufbahn als Schauspielerin: Ich bin schon seit mehr als 40 Jahren auf der hiesigen Freilichtbühne aktiv, wo alles als Statistin beim "Hornberger Schießen" begann. Zu meinen Lieblingsrollen gehörten der gestiefelte Kater in gleichnamigem Märchen, die Mollie in "Die Mausefalle" und die Vogelscheuche beim "Zauberer von Oz". Dazu kommen die jährlichen Auftritte als Krämerin beim "Hornberger Schießen". ...ihre Rolle in "Tussi Park": Meine Charakterrolle Wanda ist ziemlich cool drauf. Sie hat ihre ganz eigenen Ansichten für ihre "perfekte" Zukunft. ...den Unterschied zwischen "Wanda" und Anke Ketterer:  Unsere Zukunftsaussichten unterscheiden sich ziemlich stark. Immerhin bin ich wirklich verheiratet und habe zwei Kinder. Aber die coole Seite an Wanda gefällt mir. Sie macht einfach ihr Ding. ...das Genre Komödie: Komödie ist für mich eher neu. Aber genau das macht es natürlich spannend. ...die Proben zu "Tussi Park": Verschiedene starke Frauen mit ganz unterschiedlichen Träumen und Vorstellungen treffen aufeinander. Natürlich bekommt die Männerwelt ihr Fett weg. Das gehört dazu. In einem Stück mit nur vier bis fünf Schauspielern mitzuwirken, ist für mich ganz neu. Hier bleibt nicht viel Zeit zum Durchatmen. Allerdings nehmen wir die Herausforderung gerne an und freuen uns auf die Vorstellungen in der Stadthalle – ganz ohne das sonst gewohnte Bangen, ob das Wetter halten wird.

"Tussi Park" feiert am Freitag, 25. Oktober ab 20 Uhr Premiere. Karten kosten für Erwachsene elf und für Jugendliche neun Euro. Tickets gibt es neben den Vorverkaufsstellen auch unter Telefon 07833/76 06 oder im Internet unter www-freilichtbuehne-hornberg.de.

Artikel bewerten
0
loading

Ihre Redaktion vor Ort Hornberg/Gutach

Lena Weimer

Fax: 07832 9752-15

Flirts & Singles

 
 
0

Kommentare

Artikel kommentieren

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.