Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Hornberg Fohrenbühl: Schneefall sorgt für Chaos

Von
Ein Lastwagen drohte wegen des starken Schneefalls gegen die Leitplanken abzurutschen. Foto: Sauer

Hornberg-Reichenbach - Wegen plötzlich einsetzenden starkem Schneefalls ist es am Dienstagvormittag auf der L 108 auf dem Fohrenbühl zu teils chaotischen Verkehrsverhältnissen gekommen. Das bestätigt die Polizeipressestelle in Offenburg auf Anfrage unserer Redaktion.

Wie Pressesprecher Wolfgang Kramer informiert, ereilte die Polizei Haslach gegen circa 11.30 Uhr ein Notruf, dass auf der L 108 kurz vor dem Landhaus Lauble aus Richtung Lauterbach kommend ein Lastwagen auf der Fahrbahn "festhing" und drohte, gegen die Leitplanken abzurutschen.

Die alarmierten Polizisten und der Streudienst konnten mit Hilfe von Besen Streugut unter den Lastwagen bringen, sodass dieser nach kurzer Zeit wieder die gerade Fahrbahn befahren konnte.

Verkehr muss circa zwei Stunden warten

Ab circa 12 Uhr konnte der wartende Verkehr den stehenden Lastwagen wieder einseitig passieren. Ab circa 13 Uhr war die Fahrbahn auf beiden Seiten wieder befahrbar. Wie die Polizei mitteilt, ist kein Schaden entstanden. Auch wurde niemand verletzt.

Artikel bewerten
4
loading

Ihre Redaktion vor Ort Hornberg/Gutach

Lena Weimer

Fax: 07832 9752-15
0

Kommentare

Artikel kommentieren

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.