Die Polizei sucht nach dem Unfallfahrer. (Symbolfoto) Foto: dpa

Bei einem Unfall in der Bildechinger Steige sind am Mittwochvormittag rund 10.000 Euro Sachschaden entstanden. Der Unfallfahrer machte sich aus dem Staub.

Horb - Laut Polizei ereignete sich der Vorfall um 8.55 Uhr. Nach bisherigen Erkenntnissen fuhr eine 53-Jährige mit ihrem Mercedes auf der Bundesstraße von Bildechingen in Richtung Heiligenfeld. Ein entgegenkommendes Auto hielt an einer Kreuzung an, um die 53-Jährige nach links in die Bildechinger Steige abbiegen zu lassen.

Hinter dem haltenden Pkw scherte plötzlich ein Unbekannter mit einem Seat Altea aus, zog an dem wartenden Auto vorbei und fuhr rechts an dem Pkw vorbei und prallte gegen den Mercedes. Anschließend flüchtete der Unbekannte.

Laut Zeugenangaben soll es sich um einen dunklen Seat Altea mit FDS-Kennzeichen handeln. Hinweise an das Polizeirevier Horb, Telefon 07451/960.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: