Die Baukosten sind im Bundesverkehrswegeplan mit 50 Millionen Euro beziffert. Der Bau dauert zirka fünf Jahre. Die letzte Lücke ist der Anschluss der Brücke an die B 28 – dort ist noch ein alter Bahnübergang und eine enge zweispurige, kurvige Straße zu ersetzten.