Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Horb a.N. Gemeldeter Banküberfall war gar keiner

Von
Die Beamten eilten nach Horb. (Symbolbild) Foto: Gentsch

Horb - Die Kreissparkasse in der Dammstraße in Horb hat am Dienstagmorgen Besuch von der Polizei bekommen.

Die dortige Meldeanlage wurde gegen 8.15 Uhr durch eine Fehlbedienung ausgelöst. Mehrere Beamte aus der Region waren zum gemeldeten Überfall geeilt.

Wie die Polizei mitteilt, wurde der Auslösegrund schnell erkannt und die Einsatzkräfte konnten wieder abrücken.

Artikel bewerten
8
loading

Ihre Redaktion vor Ort Horb

Florian Ganswind

Fax: 07451 9003-29

Top 5

0

Kommentare

Artikel kommentieren

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.