Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Horb a. N. Streit endet in einer Schlägerei

Von
Eine Bar wurde zum Zentrum einer Schlägerei. (Symbolfoto) Foto: Bits and Splits – stock.adobe.com

Horb - Die Polizei hat am Sonntagmorgen drei Beteiligte einer Schlägerei festgenommen.

Laut den Ermittlungen der Polizei musste ein 26-Jähriger gegen 4.45 Uhr zunächst eine Kneipe in der Neckarstraße verlassen, nachdem er sich mit zwei Männern im Alter von 39 und 42 Jahren gestritten hat. Der 26-Jährige mobilisierte daraufhin mehrere Personen, die gemeinsam versuchten, in die Gaststätte einzudringen. Die zwei Kontrahenten in der Bar kontaktierten ebenfalls weitere Männer, die zu der Bar aufbrachen.

Hintergründe des Streits sind noch unklar

Außerhalb der Gaststätte kam es dann zu einer körperlichen Auseinandersetzung der beiden Gruppen. Mehrere Beteiligte wurden verletzt. Sowohl der 26-Jährige als auch seine beiden Gegner wurden von Polizeibeamten festgenommen.

Die Hintergründe des Streits sowie die genaue Anzahl der Beteiligten sind derzeit noch Gegenstand der laufenden Ermittlungen. Hinweise nimmt das Polizeirevier Horb a. N.ckar unter der Telefonnummer 07451/96211 entgegen.

Top 5

0

Kommentare

Artikel kommentieren

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.