Die Täter haben das gestohlene Taxi für eine nächtliche Spritztour genutzt. Foto: view7 – stock.adobe.com

Kleinbus total beschädigt auf Parkplatz abgestellt. Polizei geht von mehreren Tätern aus.

Horb a. N. - Unbekannte Täter haben in der Nacht von Donnerstag, 20 Uhr, auf Freitag, 6 Uhr, ein weißes Taxi geklaut und es bei einer Spritztour total beschädigt.

Das Taxi wurde unverschlossen im Bereich der Junghansstraße abgestellt. Unbekannte Täter nutzten das Fahrzeug der Marke Ford Transit Custom offenbar für eine Spritztour.

Polizei geht von mehreren Tätern aus

Der Kleinbus wurde letztendlich auf einem nahegelegenen Parkplatz abgestellt entdeckt. Er wies ringsherum erhebliche Schäden auf. Eine Unfallstelle ist bislang jedoch nicht bekannt. Aufgrund der Spurenlage geht die Polizei von mehreren Tätern aus.

Die Polizei sucht Zeugen, die Hinweise geben können oder nicht zuzuordnende Schäden an ihren Fahrzeugen festgestellt haben. Das Polizeirevier Horb am Neckar hat die Ermittlungen übernommen und nimmt Hinweise unter der Telefonnummer 07451/960 entgegen.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: