Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Horb a. N. So groß wie nie zuvor

Von
Viele Leckereien waren geboten: von Waffeln bis Kartoffelpuffer Foto: Schwarzwälder Bote

Der Weltkindertag: Ein Tag, der an die Rechte der Kinder appelliert. In Horb ist er ein voller Erfolg, denn am Marmorwerk toben so viele Kinder wie nie zuvor.

Horb. Mutige Mädchen hangeln sich auf der Seilbrücke über den Neckar. Andere lassen sich schminken, nutzen den Hüpfparcours, genießen Kartoffelpuffer, Rote und Limonade. Willkommen beim Weltkindertag in Horb! Jugendreferatsleiter Markus Guse lächelt: "75 Minuten nach dem Beginn sind 80 Würstchen weg. Dann müssen mehr als 100 Kinder hier sein. Das ist Mega. Und ein tolles Signal. Denn zum Weltkindertag haben sich viele Institutionen zusammengetan."

Die Awo macht die Kartoffelpuffer, der Tageselternverein kümmert sich unter anderem um die Seilbrücke. Die AOK hat Mini-Tischtennisplatten gesponsert, um die acht Mitarbeiter des Jugendreferats kümmern sich um die Kids, die überall herumwuseln.

Für den Weltkindertag in Horb ist der gute Besuch ein Meilenstein. Guse: "Wir haben uns sonst immer in Freudenstadt am Weltkindertag beteiligt. Wir haben uns dann gesagt: Lasst uns auch in Horb etwas starten."

Vor drei Jahren wagte es das Jugendreferat ganz allein. Im vergangenen Jahr waren die ersten Kooperationspartner dabei. Damals kamen 50 bis 60 Kinder. Und diesmal – beim dritten Anlauf –­ sind doppelt soviel Kinder da. Um zu spielen und sich kennenzulernen. Guse: "Wir haben auch Flyer an allen Grundschulen verteilt. Das zahlt sich aus –­ das sieht man an der riesigen Resonanz heute. Und das ist sicherlich auch eine Ermutigung an alle, die helfen."

Fotostrecke
Artikel bewerten
1
loading

Ihre Redaktion vor Ort Horb

Florian Ganswind

Fax: 07451 9003-29

Flirts & Singles

 
 

Top 5

0

Kommentare

Artikel kommentieren

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.