Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Horb a. N. Schüler machen jüdischen

Von
Auf dem jüdischen Friedhof hatten die MGG-Schüler einiges zu tun. Foto: Tischbein Foto: Schwarzwälder-Bote

Von Marion Tischbein

Horb-Rexingen. Ein Mal im Jahr kommt eine Schulklasse zum jüdischen Friedhof nach Rexingen, um dort Pflegearbeiten vorzunehmen.

Zuständig dafür ist Thomas Staubitzer vom Fachbereich Technische Betriebe der Stadt Horb. Am Donnerstagnachmittag machte sich die Klasse 6d des Martin Gerbert Gymnasiums mit ihrer Lehrerin Ute Sangaré und Unterstützung mehrerer Eltern ans Werk.

Die Kinder bessern mit dieser Aktion ihre Klassenkasse auf und erfahren außerdem dabei etwas über die Geschichte der Rexinger Juden. Barbara Staudacher vom Förderverein Ehemalige Synagoge Rexingen erzählte den Schülern zur Einführung zunächst über jüdische Friedhöfe, von denen es fünf im Horber Stadtgebiet gibt, wie sie sich von christlichen Friedhöfen unterscheiden und die jüdische Vergangenheit Rexingens. Dann machten sich die 27 Kinder an die Arbeit. Das gemähte Gras wurde zusammengerecht. Andere durften Äste ausschneiden oder Wege säubern. Das war für die Schüler bei dem schönen Wetter natürlich eine willkommene Abwechslung zum Unterricht, bei der sie viel Spaß hatten.

 
 

Ihre Redaktion vor Ort Horb

Florian Ganswind

Fax: 07451 9003-29

Ausgewählte Stellenangebote

Flirts & Singles

 
 

Angebot der Woche

0

Kommentare

Artikel kommentieren

Kommentarregeln

Um Artikel kommentieren zu können, ist eine Registrierung erforderlich. Sie müssen dabei Ihren Namen sowie eine gültige E-Mail-Adresse (wird nicht veröffentlicht) angeben. Bei Abgabe Ihrer Kommentare wird Ihr Name angezeigt. Alternativ können Sie sich mit Ihrem Facebook-Account anmelden.

  1. Passwort vergessen?
Sie haben noch keinen Benutzer-Zugang? Jetzt registrieren!
  1. null

loading