Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Horb a. N. Ritter mögen Kakteen

Von

Horb. Zweifelsohne haben das gute Wetter und die Ritterspiele erheblich dazu beigetragen, dass der Kakteengarten am vergangenen Wochenende von nahezu 600 Besuchern besichtigt wurde.

Mitunter drängten sich mehr als 50 neugierige Besucher gleichzeitig vor den winterharten Kakteen. Sogar zahlreiche Rittersleut’ in Rüstung und dicker verhüllender Montur wurden gemeinsam mit ihrem rustikal gewandeten Gesinde im Kakteengarten gesichtet, um sich die dortigen wehrhaft bedornten und bestachelten, jedoch sehr friedfertigen Kameraden eingehend anzusehen.

Wechselseiter Effekt: Gartenbesucher kennen Ritterspiele nicht und Ritterfans sind vom Garten überrascht

Auffallend war, dass am vergangenen Wochenende auch ungewöhnlich viele Besucher aus Hessen, Rheinland-Pfalz und auch aus Nordrhein-Westfalen im Horber Kakteengarten waren. Holger Dopp aus Empfingen spricht immer wieder einige der Besucher an, um deren Herkunft zu erfahren. Dabei erfährt er auch die Gründe, weshalb sie nach Horb gekommen sind. Sehr nett entwickelte sich ein Gespräch mit zwei Ehepaaren aus dem Norden Hessens, die den Kakteengarten besuchen wollten und anschließend auch die Burg Hohenzollern in Hechingen.

Die Besucher aus dem Raum Fulda wussten nichts von den gleichzeitig stattfindenden Ritterspielen, die ihnen auch zusätzlich von dem Empfinger Kakteen-Experten empfohlen wurden, sodass sie sich kurzerhand entschlossen, lieber an beiden Tagen den Kakteengarten und auch die Ritterspiele zu besuchen. Für das kommende Jahr haben die begeisterten Nordhessen bereits ihren Besuch in Horb und Umgebung mit weiteren Freunden avisiert. Dabei wird Dopp seine Führungsqualitäten einmal mehr unter Beweis stellen. Man kann es drehen und wenden und auch geteilter Meinung sein, aber Kakteen haben doch etwas "Stichhaltiges"!

Artikel bewerten
1
loading

Ihre Redaktion vor Ort Horb

Florian Ganswind

Fax: 07451 9003-29

Flirts & Singles

 
 

Top 5

0

Kommentare

Artikel kommentieren

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.