Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Horb a. N. Rekord: 34 Kinder greifen zum Schläger

Von
Mehr als 30 Kinder nehmen am Tennis-Schnuppertraining in Nordstetten teil.Foto: Tischbein Foto: Schwarzwälder Bote

Horb-Nordstetten (tb). Einer der Vereine, die trotz Corona am Sommerferienprogramm teilnehmen, ist der Tennisclub Nordstetten. Eine Woche lang bietet der TC ein Schnuppertraining: Noch bis Freitag fliegen täglich von 10 bis 16 Uhr die Bälle – natürlich unter Einhaltung der Hygieneregeln.

34 Kinder nehmen an dem Schnuppertraining teil, neun davon im Rahmen des Horber Ferienprogramms. Sie waren nur am Montag und Dienstag dabei. Dazu kommen 25 Teilnehmer aus Nordstetten. "Das ist neuer Rekord", freut sich Beate Hößler, die das Ganze, wie in den Jahren zuvor, organisiert hat. Beim Kochen wird sie jeden Tag von Tenniskollegen unterstützt.

Zur Einstimmung war ein kleiner Parcours aufgebaut, in dem sich die Kinder warm spielen konnten. Dann wurden sie in fünf Gruppen aufgeteilt. Mit den Trainern Ned Guzzo, Willi Bok, Hans Guszbühl, Niklas Fink und Beate Hößler wurden Rückhand, Vorhand und Technik geübt. Schon öfter war das Schnuppertraining ein Einstieg, um dann im Verein zu trainieren.

Zum Abschluss am Freitag haben die jungen Sportler die Möglichkeit, das Tennis-Sportabzeichen abzulegen.

Schon zum Auftakt am Montag hatten die Kinder sichtlich Spaß. Den ließen sie sich auch nicht durch den Regen nehmen, der am Nachmittag für eine Unterbrechung sorgte.

Artikel bewerten
2
loading

Top 5

0

Kommentare

Artikel kommentieren

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.