Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Horb a. N. Motorradfahrer bei Unfall auf B 28 schwer verletzt

Von
Der 22-Jährige wurde schwer verletzt und vom Rettungsdienst in ein Krankenhaus gebracht. (Symbolfoto) Foto: Pixabay

Horb - Ein 22-jähriger Motorradfahrer ist am Montag auf der B 28 bei Horb einem Auto aufgefahren und hat sich dabei schwer verletzt.

Der 22-Jährige fuhr gegen 9 Uhr mit seinem Motorrad von Schopfloch in Richtung Horb, als ein vorausfahrender 60-Jähriger mit seinem Auto verkehrsbedingt bremste. Der Motorradfahrer erkannte die Situation offenbar zu spät und fuhr in der Folge auf das Auto auf. 

Der 22-Jährige wurde schwer verletzt und vom Rettungsdienst in ein Krankenhaus gebracht.

Es entstand Sachschaden über rund 6000 Euro.

Artikel bewerten
8
loading

Top 5

1

Kommentar

Artikel kommentieren

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.