Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Horb a. N. Kolpingsfamilien fahren nach Regensburg

Von

Horb. Die Kolpingbezirksfahrt führt am 19. und 20. September nach Regensburg. Zu der Fahrt in die ehemals freie Reichsstadt an der Donau gibt es ein Programm mit Schifffahrt.

Die Abfahrtszeiten sind frühmorgens zirka ab sechs Uhr je nach Anmeldungen in Horb, Bildechingen, Ergenzingen, Rottenburg, Wurmlingen, Kiebingen und Tübingen. Die Rückkehr ist gegen 21 Uhr in Tübingen und 22 Uhr in Horb. Auf dem Programm ist unter anderem vorgesehen: am ersten Tag, 19. September, nach der Ankunft gegen zirka 13 Uhr ein Imbiss an der Uferpromenade in Nähe der Altstadt, eine etwa 50-minütige Donaufahrt und ein Abendrundgang mit Möglichkeit zum Abendessen. Am zweiten Tag, 20. September, beginnt um 9.15 Uhr eine Stadtführung und um 10.15 Uhr eine Domführung. Ab 11.30 Uhr haben die Reisenden Zeit zur freien Verfügung mit Möglichkeit zum Mittagessen. Gegen 15 Uhr bricht die Gruppe zur Rückfahrt auf.

Anmeldungen nehmen der Kolping-Bezirksvorsitzende Manfred Schäfer oder Bezirkspräses Diakon Klaus Konrad unter folgenden Adressen entgegen: Telefonnummer 07457/82 12, E-Mail: Kolping. Schaefer@t-online.de oder Telefon 07451/5 55 31 23, 0170/5 37 27 64, E-Mail: klaus.konrad@drs

Unter diesen Kontaktdaten gibt es auch nähere Auskünfte zu der Reise.

Artikel bewerten
0
loading

Ihre Redaktion vor Ort Horb

Florian Ganswind

Fax: 07451 9003-29

Flirts & Singles

 
 

Angebot der Woche

Top 5

0

Kommentare

Artikel kommentieren

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.