Die Kneipennacht ist ein Publikumsmagnet. Foto: Schwarzwälder-Bote

Am 3. Oktober Livemusik in acht Lokalen. Von Rock bis Soul. Vorverkauf läuft.

Horb -  Draußen Herbst, drinnen lauschige Kneipenstimmung mit Livemusik. Dieses Partyschmankerl wird in Horb dieses Jahr wieder geboten, nachdem die Fans im vergangenen Jahr darauf verzichten mussten.

Das Programm steht, der Vorverkauf läuft, acht Lokale machen mit, es spielen sieben Bands und ein DJ legt auf.

Am Samstag, 3. Oktober, ist es so weit. Nach einer Pause im vergangenen Jahr kann die Kneipennacht dieses Jahr mit acht Lokalen aufwarten. Die Horber Gastronomie und Kulturlandschaft wollen sich wieder von ihrer besten Seite präsentieren und mit ihren Gästen erneut die größte Live-Party in der Innenstadt feiern.

Eine ganze Nacht lang wird wieder in ganz Horb bei Live-Musik gefeiert. Ab 21 Uhr startet das Programm in allen Gastronomien. Das Eintrittsarmband gibt es im Vorverkauf für zehn Euro bei allen teilnehmenden Lokalen. Kurzentschlossene und Nachzügler können das Ticket auch am Veranstaltungsabend für 13 Euro an den Abendkassen an den Eingangsbereichen der Gastronomien erwerben, sofern die Tickets nicht im Vorverkauf vergriffen sind.

Und hier steigt die Party: In der Diamond Lounge spielt "Radar Jam" Rock, Pop und Charts-Songs, Im Cat-weazle bieten "The Rumblin Crew" Cover-Rock und im Schillerpub serviert die Formation "Misc" Acoustic Pop und Soul.

Im Bistro tritt "Crossways" auf und spielt Cover-Pop und Rock, im Pub geben "Covering Voices" Oldies unplugged zum besten, im Lokal Zum Role unterhält "Humba" mit Rock, Pop und Charts-Songs, in Marcos Steakhouse legt DJ Eddy Mixed Music auf und in der Kulisse treten "Dirt Departement" mit Rock und Pop auf die Bühne.

Weitere Informationen: http://www.kneipen-nacht.com