Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Horb a. N. Große Binokel-Schar beim FC Grünmettstetten

Von
Volle Halle, Spaß und Spannung: 141 Teilnehmer zählte der Jubiläums-Preisbinokel des FC Grünmettstetten im Saal des Sportheims. Foto: FC Grünmettstetten Foto: Schwarzwälder Bote

Horb-Grünmettstetten. Sage und schreibe 141 Teilnehmer zählte der Jubiläums-Preisbinokel des FC Grünmettstetten im Saal des Sportheims. Diese Fast-Verdoppelung der Teilnehmer-Zahl im Vergleich zum Vorjahr brachte doch einige Herausforderungen mit sich, die aber dank vieler Helfer sehr gut gemeistert wurden. 

Gewonnen hat dieses Jahr Benjamin Frey aus Talheim mit 8031 Punkten vor Wilhelm Klink aus Dettlingen mit 7852 Punkten.

Einen hervorragenden dritten Platz belegte Daniel Dettling aus Grünmettstetten (7810 Punkte). Mit dieser Punktezahl gewann er auch die Youngster-Wertung U25 mit großem Vorsprung vor dem Brüder-Paar Dominik und Patrick Singer 

Eine großartige Sache war auch mal wieder die Tombola mit den vielen Preisen wie sich herausstellte, waren doch die Lose bereits frühzeitig ausverkauft. "Dank den vielen Sponsoren,  dem Küchenteam, der A-Jugend und den Step-Ladys, welche die Bewirtung übernommen haben", war der Jubiläums-Preisbinokel eine runde Sache, berichten die Aktiven des FC.

Artikel bewerten
1
loading

Ihre Redaktion vor Ort Horb

Florian Ganswind

Fax: 07451 9003-29

Flirts & Singles

 
 

Top 5

0

Kommentare

Artikel kommentieren

Kommentarregeln

Um Premium-Artikel lesen und Artikel kommentieren zu können, ist eine Registrierung erforderlich. Sie müssen dabei Ihren richtigen Namen (Vor- und Nachname), Ihre Adresse und eine gültige E-Mail-Adresse (wird nicht veröffentlicht) angeben.

Mehr Informationen erhalten Sie unter diesem Link.

Ihr Passwort können Sie frei wählen. Der Benutzername ist Ihre E-Mail-Adresse.

Bei Abgabe Ihrer Kommentare wird Ihr Name angezeigt.

  1. Passwort vergessen?
Sie haben noch keinen Benutzer-Zugang? Jetzt registrieren!
  1. Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.

loading