Bundesjugendspiele an Grundschule Nordstetten / Julia Kopiniok, Angelika Toth und Yannic Weber sind Schulbeste

Horb-Nordstetten. Die Grundschüler der Berthold-Auerbach-Grundschule bestritten die Sommerbundesjugendspiele im Stadion bei der Berufsschule.

50-Meter-Sprint, Weitsprung, Schlagball-Weitwurf und 800 Meter für die Mädchen und 1000-Meter-Lauf für die Jungen der Klassen 2 bis 4 standen auf dem Programm.

Mit Feuereifer waren die Schüler bei der Sache und wurden speziell im Langstreckenlauf von ihren Mitschülern stürmisch angefeuert. Dank Training im Sportunterricht und guten Platzverhältnissen konnten sich die Ergebnisse sehen lassen, so gab es 45 Sieger- und 32 Ehrenurkunden, bei 102 Teilnehmern eine Erfolgsquote von 75 Prozent.

Möglich machen solche Erfolge auch die Ausrichtung der Schule mit sport- und bewegungserzieherischem Schwerpunkt sowie eine konsequente Gesundheitserziehung. Die Eltern unterstützen diese Erziehungsschwerpunkte mit gesundem Vesper, das sie ihren Kindern mitgeben und einem gesunden Getränk. u Siegerurkunden erhielten folgende Schüler: Klasse 2a: Joschua Culjak, Noah Eggebrecht, Niklas Fink, Jasmina Hertkorn, Dominik Marx, Dennis Majorcik, Filimon Ritter-Jäger, Simeon Ritter-Jäger, Anna Schneiderhan, Julia Schramm und Julia Thiel.

Klasse 2b: Ben Schober, Maurice Seegis und Edipcan Yilmaz.

Klasse 3a: Lukas Beuter, Jacqueline Ehrhardt, Vivian Flaig, Emiliy Gramer, Simon Fischer, Alexander Möhrle, Cilia Pittermuz, Csenge Toth und Emilie Spindler

Klasse 3b: Mauro Caboli, Leonie Dietz, Marcel Fischer, Justin Kühne und Luca Steinbauer.

Klasse 4a: Malinda Edelmann, Justine Gicklhorn, Cem Karaarslan, Timo Kienzle, Linda Klink, Moritz Rauter, Lukas Reimann, Jessica Schulze, Sandra Schulze und Aron Wenner.

Klasse 4b: Tallulah Kissel, Nele Lehmann, Katja Löffler, Marvin Mann, Leon Majorcik, Marc Sommer und Natalie Schramm. u Ehrenurkunden gingen an die folgenden Schüler: Klasse 2a: Silas Fischer, Enna Hartl, Noah Mijatovic und Jonas Saiber.

Klasse 2b: Jana Bok, Marc Oliver Bronner, Daniel Geissel, Elias Graf, Jannis Pfeffer, Jonas Reimann, Tom Schneiderhan, Katharina Walz, Jette Wollschläger und Mara Wollschläger.

Klasse 3a: Nathalie Götz, Laura Pachol, Julius Rauter und Rene Zimmermann.

Klasse 3b: Fabian Bauer und Jan Sommer.

Klasse 4a: Valentin Bücker, Julia Kopiniok, Moritz Möller, Lena Schneiderhan, Lisa-Marie Stoll und Yannic Weber.

Klasse 4b: Felix Gunkel, Marcella Häupl, Mia Niedernhöfer, David Sydlo, Angelika Toth und Enes Yesil.

Schulbeste waren bei den Mädchen Julia Kopiniok und Angelika Toth, bei den Knaben Yannic Weber, alle mit deutlich über 100 Punkten im Dreikampf.