Nageleisen, Bohrmaschine und Damenfahrrad - nichts war vor den Dieben sicher. Foto: Shutterstock/Symbolbild

Unbekannte Einbrecher dringen in Garagen und Werkstatt ein und stehlen Werkzeuge und Fahrräder.

Horb-Ahldorf - Neben dem versuchten Einbruch in ein Wohnhaus in Ahldorf gestern Abend wurden im Laufe des Morgens weitere Diebstähle gemeldet, die in der vergangenen Nacht verübt wurden.

Wie die Polizei berichtet, haben Unbekannte auf dem Waldbühlhof einen dort abgestellten Lastwagen aufgebrochen. Aus dem Führerhaus stahlen die Diebe ein mobiles Navigationsgerät und die Innenraumbeleuchtung. Sie versuchten noch Diesel zu stehlen, scheiterten jedoch daran, dass der Lastwagen bereits auf Reserve fuhr. Aus einer unverschlossenen Garage in der Nordstetter Straße stahlen die Unbekannten ein Damenfahrrad und aus dem Auto ein Mäppchen mit Fahrzeugschein und Führerschein. Das leere Mäppchen und das Fahrrad fand die Geschädigte am Ortsausgang in Richtung Nordstetten gegen 6.30 Uhr wieder.

Ergebnisse der Spurensuche werden jetzt ausgewertet

Aus einer unverschlossenen Garage eines weiteren Einfamilienhauses in der Nordstetter Straße stahlen die Diebe ein schwarzes Nageleisen, eine Bohrmaschine Bosch und einen Bohrhammer Hilti. Der Schaden wird auf 500 Euro geschätzt. Im Kirchberger Weg haben die Diebe aus einem Nebengebäude (Garage und Werkstattraum) vier Mercedes-Winterräder aus der Garage und mehrere im Werkstatttraum gelagerte Werkmaschinen und Motorsägen gestohlen. Sie hebelten vorher eine Tür auf. Den Diebstahlsschaden schätzt die Polizei hier auf mehrere Tausend Euro.

Die Polizei Horb hat die Ermittlungen aufgenommen; die Ergebnisse der Spurensuche werden jetzt ausgewertet.

Die Polizei hofft auf weitere Hinweise auf die Diebesbande und wendet sich mit folgenden Fragen an die Bevölkerung: Wem sind im Bereich Ahldorf Personen aufgefallen, die etwas transportiert oder in ein Fahrzeug verladen haben?

Wurden Personen festgestellt, die an Haustüren geläutet oder sich an Gebäuden grundlos aufgehalten haben?

In einem Fall wurde zunächst ein Fahrrad entwendet, dann aber mit Plattfuß in der Nordstetter Straße abgestellt – gibt es Beobachtungen hierzu?

Wer Hinweise zu den aufgeführten Taten geben kann, wird gebeten sich mit dem Polizeirevier Horb, Telefon 07451/960, in Verbindung zu setzen.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: