Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Horb a. N. Den Reitsport näherbringen

Von
Kinder und Betreuungspersonen des evangelischen Johanneskindergarten mit Kindergartenleiterin Gaby Vogt und den Olympiasiegern Michael Jung und Isabell Werth. Foto: Kindergarten Foto: Schwarzwälder Bote

Stuttgart/Horb. Beim Stuttgart-German-Master, dem größten Hallenturnier für den Pferdesport in Deutschland, bekam der evangelische Johannes-Kindergarten aus Horb ein Holzpferd.

Für die Kinder und Begleitpersonen um die Kindergartenleiterin Gaby Vogt war es ein hoch spannender Augenblick, mitten auf dem Turnierplatz in der riesigen Hanns-Martin-Schleyer-Halle zu stehen um dieses Holzpferd überreicht zu bekommen. Diese Aufgabe übernahmen die sechsfache Olympiasiegerin im Dressurreiten, Isabell Werth und der Horber Dreifach-Olympiasieger und Ehrenbürger Michael Jung.

Auf die Frage des Hallensprechers, warum er die Aktion 100 Pferde für 100 Kindergärten in Baden-Württemberg unterstütze, sagte Jung: "Man kann nicht früh genug damit anfangen, Kindern den Umgang mit Pferden im Allgemeinen und den Pferdesport näher zu bringen. Gerne stelle ich mich hier zur Verfügung und nutze meine Kontakte für eine solch tolle Aktion."

Kaum übergeben, nahmen die Kinder auch direkt ihren neuen Spielgefährten in Beschlag. Für die Kinder wie auch für die Erwachsenen wird dieser Tag ein unvergessliches Erlebnis bleiben.

Mit der Aktion 100 Pferde für 100 Kindergärten in Baden-Württemberg wollen die Initiatoren Kinder und Pferde vermehrt zusammenbringen. Seit mehreren Jahren verfolgt der Verein Pferde für unsere Kinder dieses Ziel und ist Projektpartner der Aktion. Mit dem Fußballprofi Thomas Müller und dessen Frau Lisa konnte der Initiator der Aktion, Thomas Casper vom Donzdorfer Gestüt Birkhof, einen prominenten Paten zur Aktionsunterstützung gewinnen.

 

Ihre Redaktion vor Ort Horb

Florian Ganswind

Fax: 07451 9003-29

Flirts & Singles

 
 

Top 5

0

Kommentare

Artikel kommentieren

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.