Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Horb a. N. Autofahrer bei Unfall schwer verletzt

Von
Der Unfallfahrer und seine Beifahrerin wurden ins Krankenhaus gebracht. (Symbolfoto) Foto: Golda / pixabay

Horb - Bei einem Unfall auf der B 32 ist am Dienstagabend ein Autofahrer schwer verletzt worden. 

Der 71-Jährige war gegen 19 Uhr aus Richtung der Anschlussstelle Horb unterwegs. Als er links Richtung Ahldorf abbiegen wollte, ordnete er seinen Kia nicht auf der Abbiegespur ein, sondern fuhr auf die Gegenfahrbahn. Zeitgleich wollte an der Kreuzung ein 51-Jähriger mit seinem Hyundai nach rechts auf die Bundesstraße einbiegen. Die Autos prallten ineinander.

Der schwer verletzte Unfallfahrer und seine leicht verletzte 36-jährige Beifahrerin wurden ins Krankenhaus gebracht. Der Hyundai-Fahrer blieb unverletzt. An den Autos entstand Sachschaden von rund 18.000 Euro.

Artikel bewerten
1
loading

Top 5

0

Kommentare

Artikel kommentieren

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.