Horb-Rexingen. Ab Sonntag, 18. Oktober, wird die Ehemalige Synagoge in Rexingen jeden Sonntagnachmittag von 14 bis 17 Uhr geöffnet sein. Im neu renovierten Gemeindesaal befindet sich nun die Ausstellung "Shavei Zion – Ort der Zuflucht und Verheißung", die 2008 schon einmal im oberen Kirchenraum zu sehen war. Der Synagogenverein teilt dazu mit: "Nach zwölf Jahren des Wanderns durch Deutschland und Israel hat die deutsch-hebräische Ausstellung ihren endgültigen Platz in Rexingen gefunden." Besucherinnen und Besucher werden gebeten, sich an die Abstandsregeln und Hygienebestimmungen zu halten und beim Betreten des Gebäudes ihren Mund-Nasenschutz anzulegen. Der Eintritt ist frei.