Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Horb a. N. Angst vor Altersarmut verbindet

Von
Oberbürgermeister Peter Rosenberger (Zweiter von links) spricht auf dem Flößerwasen mit Teilnehmern der Mahnwache gegen Altersarmut. Foto: Baumhackl Foto: Schwarzwälder Bote

Horb. Nach Mahnwachen in Horb, Baiersbronn und Freudenstadt hatte Wolfgang Baumhackl auf den vergangenen Samstag erneut nach Horb eingeladen, zu der vierten Mahnwache gegen Altersarmut.

Laut Baumhackl war die Aktion ein Erfolg. Die wiederkehrende Präsenz zeige ihre Wirkung, waren doch dieses Mal außer dem Veranstalter mit drei Mitgliedern neun weitere Besucher anwesend, die in den Medien auf die Mahnwache aufmerksam geworden waren.

Prominenter Gast war OB Peter Rosenberger, der trotz seines vollen Terminkalenders Zeit gefunden hatte. So fanden zwischen den Vertretern der Gruppe, Rosenberger und den weiteren Besuchern rege Diskussionen über das prekäre Thema der sich immer weiter ausweitenden Altersarmut statt.

Altersarmut, so Baumhackl, ist ein gesellschaftliches Problem. "Darum fordern wir alle Bürger auf, uns zu unterstützen, mit uns still und friedlich auf die Straße zu gehen, das Problem an die Öffentlichkeit zu tragen und der Politik zu zeigen, dass wir uns gegen den Missstand der Rentenpolitik wehren."

Die nächsten Mahnwachen sind am Freitag, 28. August, ab 17.30 Uhr in Freudenstadt beim Pavillon am oberen Marktplatz und am Samstag, 29. August, ab 15 Uhr in Horb am Flößerwasen bei der Markthalle.

Artikel bewerten
0
loading

Top 5

0

Kommentare

Artikel kommentieren

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.