Den Blick nach oben gerichtet – Pfarrer Armin Noppenberger bei seinem vorletzten Gottesdienst in der Seelsorgeeinheit Steinachtal. Foto: Morlok

125 "queere" Mitarbeiter der katholischen Kirche haben mit der ARD-Dokumentation "Wie Gott uns schuf" ein Zeichen gesetzt. Mit dabei auch Armin Noppenberger, der viele Jahre in der Seelsorgeeinheit Steinachtal tätig war und nun offen über seine Homosexualität spricht.

Horb - "Würden Sie einen Arbeitsvertrag unterschreiben, der Ihnen ihre sexuelle Orientierung vorschreibt?", fragte TV-Moderatorin Tatjana Geßler am Montagabend nach der Ausstrahlung der ARD-Dokumentation "Wie Gott uns schuf" und gab, mit einem "wohl eher nicht" sich selbst und Ihren Zuschauern die Antwort.

Angebot wählen
und weiterlesen

Unsere Abo-Empfehlung:

Sommerangebot

Doppelter Probezeitraum bis zum 12.09.2022*

Probeabo Basis
0,00 €
8 statt 4 Wochen kostenlos testen.
  • Zugriff auf alle Artikel von schwarzwaelder‑bote.de
  • Danach nur 6,99 € mtl.
  • Jederzeit kündbar
*Angebot gilt nur für Neukunden
Jetzt kostenlos testen
Jahresabo Basis
69,00 €*
Alle Artikel lesen.
  • Ein Jahr zum Vorteilspreis
  • Danach jederzeit kündbar
* Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99 €
Jetzt bestellen