Beschmiert und mit herausgebrochenen Brettern: die Häuschen des HGV waren Ziel von Vandalismus. Foto: Eyrich

"Alle Jahre wieder" – der Titel des Weihnachtsliedes hat für den Handels- und Gewerbeverein Albstadt-Ebingen (HGV) auch einen bitteren Beiklang, denn alle Jahre wieder muss der Verein seine Häuschen für den Weihnachtsmarkt reparieren.

Albstadt-Ebingen - Vandalismus macht in Albstadt vor nichts mehr Halt. Farbsprüher sind zu nächtlicher Stunden in ganzen Straßenzügen unterwegs, haben sogar ein Kirchenportal an St. Elisabeth in Tailfingen vollgeschmiert und sich an den Häuschen des HGV für den Weihnachtsmarkt ausgetobt.

Angebot wählen
und weiterlesen.

Unsere Abo-Empfehlung:

Probeabo Basis
0,00 €
Alle Artikel lesen.
  • 4 Wochen kostenlos
  • Danach nur 6,99 € mtl.*
  • Jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99€
Jahresabo Basis
69,00 €*
Alle Artikel lesen.
  • Ein Jahr zum Vorteilspreis
  • Danach jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99€