Die Burg Hohenzollern: Mit ihr wird nicht nur für Bisingen geworben, auch für Stuttgart oder Europa. Foto: Beck

Mit Fotos der Burg Hohenzollern wird weltweit geworben. Ist das erlaubt? Sprecher Roland Beck hat eine klare Meinung dazu und verrät, wer die Burg besucht.

Burg Hohenzollern - Wer im Alvear Palace Hotel in Buenos Aires am anderen Ende der Welt sitzt, durchs Buch "The Leading Hotels of the World" blättert und sich für West-Europa interessiert, der sieht: ein Foto der Burg Hohenzollern. Wer mit Eurowings nach Karlsruhe/Baden-Baden abheben will, erkennt in der App: eine Ansicht der Burg Hohenzollern. Wer sich durch ein Reiseportal für den Bodensee klickt, staunt: auch hier die Burg, die auf Bisinger Gemarkung liegt.

Angebot wählen
und weiterlesen

Unsere Abo-Empfehlung:

CYBERWEEK-AKTION

Das Angebot endet in 0  0  0 

3 Monate Basis reduziert
0,99 € mtl.*
Nur für kurze Zeit.
  • 3 Monate je nur 0,99 € statt 6,99 €
  • Danach nur 6,99 € mtl.
  • Nach drei Monaten jederzeit kündbar
*Der Preis für das 3-Monats-Abo beträgt 0,99 €/Monat. Nach Ablauf der 3 Monate verlängert sich das Testabo automatisch zum Normalpreis und ist anschließend monatlich kündbar. Preisstand 01.01.2022.
Jetzt sichern
Probeabo Basis
0,00 €
Alle Artikel lesen.
  • 4 Wochen kostenlos
  • Danach nur 6,99 € mtl.*
  • Jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99 €
Jetzt kostenlos testen