Auf der Suche nach dem Vermissten durchkämmten Polizeitaucher auch zwei Seen. Nun wurde der 82-Jährige tot auf einer Wiese gefunden. Foto: Kamera 24

Suche nach 82-Jährigem findet trauriges Ende. Polizei schließt Verbrechen aus.

Hofstetten - Trauriges Ende einer Suche: Der seit Ende November in Haslach vermisste 82-Jährige ist tot.

Wie die Polizei am Donnerstag mitteilte, wurde die Leiche des Seniors bereits am Montag gefunden. Ein Passant entdeckte den Mann auf einer abschüssigen und schwer einsehbaren Wiese in der Nähe der Straße Mittelweiler.

Wochenlang hatten Beamte nach dem Vermissten gesucht, auch zwei Seen waren von Tauchern abgesucht worden.

Laut Polizei kann ein Verbrechen ausgeschlossen werden.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: