In Baiersbronn wird verstärkt auf Tests gesetzt. Ab Montag läuft auch ein Testlauf im Hotel Traube Tonbach. Foto: Monika Wisniewska - stock.adobe.com

Es könnte zu einer Hoffnung für die von der Pandemie gebeutelte Gastronomie und Hotellerie im Hinblick auf die sehnlichst erwünschte Öffnung werden: Ab kommenden Montag wird die Traube Tonbach das erste Testunternehmen in Baiersbronn. Ausgewählt wurde das Hotel von den ortsansässigen Hausärzten am Spritzenhaus.

Baiersbronn - Intern, so heißt es in einer Pressemitteilung der "Traube Tonbach", bedeute dieser Testlauf, dass das Team die Möglichkeit haben werde, alle Mitarbeiter täglich vor der Arbeit mit einem Corona-Test zu versorgen, um für alle das höchste Maß an Sicherheit zu gewährleisten.

Aktuelle Informationen zur Corona-Lage in unserem Newsblog

Bei den Tests handele es sich um die von der Bundesregierung zugelassenen neuen Schnelltests. Jeder Mitarbeiter wird den Test nach Anleitung bei sich selbst vornehmen und dann das Stäbchen abgeben.

"Traube Tonbach" ist erstes Test-Haus in Baiersbronn

Zur Auswertung werden die Tests per Kurier zu den Hausärzten am Spritzenhaus gebracht. Sollte in der Folge ein Test positiv sein, muss der Mitarbeiter zum PCR-Test. Zusammen mit Tourismusdirektor Patrick Schreib und dem Arzt Wolfgang von Meißner werde derweil eine Teststrategie für den gesamten Ort entwickelt, heißt es in der Mitteilung weiter.

Die "Traube Tonbach" ist das erste Test-Haus in Baiersbronn. Die anderen Häuser sollen laut der Mitteilung des Hotels eine Woche später folgen. Durch den Lockdown betreffe die Testphase ab Montag zwischen 20 und 30 Mitarbeiter, die aktuell täglich im Hotel sind und dann getestet werden.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: