Der rechtwinklige Verlauf des Eichbachs soll diagonal unter der Parkfläche geführt werden. Foto: Ziechaus

Nach den letzten Regenereignissen ist die hydraulische Optimierung des Verlaufs des Eichbachs unter der Kirchstraße in Tennenbronn dringend geboten.

Die Sachentscheidung zu einer Begradigung im Unterlauf des Eichbachs wurde im Juni des vergangenen Jahres vom Ortschaftsrat und vom Ausschuss für Umwelt und Technik (AUT) getroffen.