Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Hochdorf (Kreis Biberach) Zwei Tote bei Brand in Einfamilienhaus

Von
Hochdorf-Unteressendorf: Einsatzkräfte der Feuerwehr sind beim Brand eines Einfamilienhauses im Einsatz und löschen den brennenden Dachstuhl. Foto: Thomas Warnack/dpa

Hochdorf - Bei einem Feuer in einem Einfamilienhaus in Hochdorf (Kreis Biberach) sind zwei Menschen ums Leben gekommen. Das Feuer war am frühen Dienstagmorgen von einem vorbeifahrenden Autofahrer gemeldet worden, sagte ein Sprecher der Polizei am Dienstagmorgen. Als die Feuerwehr am Brandort ankam, stand das Haus bereits vollständig in Flammen. Inzwischen sei der Brand gelöscht.

Wegen Einsturzgefahr konnte die Feuerwehr das Gebäude jedoch zunächst nicht betreten, sagte der Polizeisprecher. Schließlich entdeckten die Einsatzkräfte zwei Leichen im Haus. Die Identität der Toten sei noch unbekannt und müsse ermittelt werden. Auch zur Brandursache und dem entstandenen Schaden könne derzeit noch keine Aussage gemacht werden. Die Verkehrsbehinderung auf der Bundesstraße wegen einer Schlauchleitung bestehe nach Angaben der Polizei nicht mehr.

Artikel bewerten
0
loading
0

Kommentare

Artikel kommentieren

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.