Wassermeister Marc Kraibühler (links) und Verbandsvorsitzender und Dornhaner Bürgermeister Markus Huber an einem von Hunden gegrabenen Loch. Foto: Schwind

Nach Monaten der Schließung aufgrund von Vandalismus hat die Heimbachwasserversorgung den Hochbehälter Röte pünktlich zu Ostern für die Öffentlichkeit wieder zugänglich gemacht.

Dornhan - Eingetretene Sicherheitstür, Lagerfeuer und grabende Hunde bereiten Probleme. Ein letzter Versuch – und dann droht die Schließung für immer.

Angebot wählen
und weiterlesen.

Unsere Abo-Empfehlung:

Probeabo Basis
0,00 €
Alle Artikel lesen.
  • 4 Wochen kostenlos
  • Danach nur 6,99 € mtl.*
  • Jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99€
Jahresabo Basis
69,00 €*
Alle Artikel lesen.
  • Ein Jahr zum Vorteilspreis
  • Danach jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99€