Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Hitze-Zeit gleich Eis-Zeit Eiscafé Amatista: "Fleur de Sel" - das Original stammt aus Degerloch

Von

Zusammen mit seiner Mama verwöhnt Diego Amatista im Eiscafé Amatista in DegerlochEis-Fans mit "Fleur de Sel" - einem weißen Eis mit Karamell und Salzkristallen.

Das Eis komme so gut bei den Stuttgartern an, dass die Kreation bereits einige Nachahmer im Kessel gefunden habe. "Aber wir hatten's zuerst - und unsere Gäste sagen, dass das Original am besten schmeckt", betont der Gelatiere. Auch die Sorte "Milchreis" sei ein echter Sommerhit 2015.

0

Kommentare

Artikel kommentieren

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.