Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Hitze-Zeit gleich Eis-Zeit Eis-Bistro Pinguin: Wo der Daimler-Chef ein "Mercedes-Eis" schleckt

Von

Seit 30 Jahren stehen die Kunden vor dem Eis-Bistro Pinguin am Stuttgarter Eugensplatz Schlange. Einer von ihnen ist Daimler-Chef Dieter Zetsche. "Er kommt regelmäßig zu uns", erklärt Esther Weeber, die zusammen mit ihrer Schwester den Laden schmeißt.

Die Idee, ein "Mercedes-Eis" mit ins Sortiment aufzunehmen, lag da nahe. Das Mandeleis mit Schokostückchen sei momentan der Renner - bei den Stuttgartern, aber auch bei ausländischen Touristen, die nach einem Besuch im Mercedes-Benz-Museum gerne noch stilecht ein Eis mit Stern im Pinguin schlecken.

0

Kommentare

Artikel kommentieren

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.